Quadratur des Poetischen

Ruth Geiersberger und Live-Musik von Klaus Janek
Ruth Geiersberger bei der performativen Dekonstruktion von Haiku, im Hintergrund Klaus Janek beim Live-Sampling mit Kontrabass – Foto: Holger Rudolph

ein Haiku ist so ein Ort zum Denken
der bietet regelrecht einen Raum für Verrichtungen an
und, es ist schön eine Struktur zu haben
ich mag Strukturen und Regelsysteme
sie befreien
weil es dann eben etwas zu durchbrechen gibt

 

Kommentar schreiben